ETFE - Film

ETFE - Film

Ein Polymer aus Tetrafluorethylen und Ethylen. ETFE ist ein thermoplastisches Polymer auf Fluorkohlenstoffbasis (ein Fluorpolymer). Es wurde ursprünglich für hohe Korrosionsbeständigkeit und Festigkeit über einen weiten Temperaturbereich entwickelt. Im Vergleich zu Glas, hat ETFE-Folie nur 1% des Gewichts, leitet mehr Licht und ist auch belastbarer, aufgrund seiner Antihaft-Oberfläche ist es selbstreinigend und recycelbar. Ein Beispiel für seine Anwendung, ist als pneumatische Panels, die große Sportanlagen, wie z. B. das Fußballstadion „Allianz Arena“ oder das „Beijing National Aquatics Centre“ - die weltweit größte Struktur aus ETFE-Folie, bekannt auch als der "Water Cube".

Download
Pdf 752,7 kb

Hauptvorteile:

  • Breiter Betriebstemperaturbereich
  • Geringe Entflammbarkeit
  • Ausgezeichnete mechanische und elektrische Eigenschaften
  • Sehr gute Beständigkeit gegen Chemikalien und Lösungsmittel
  • Extrem hohe Beständigkeit gegen Außenwitterung
  • Hohe Lichtdurchlässigkeit im sichtbaren und UV-Bereich
  • Antihaft-Eigenschaften
  • Ausgezeichnete Reißfestigkeit
  • Sehr niedrige Permeabilität


PTFE
Hauptanwendungsgebiete:
Luft- und Raumfahrt, Automobil, chemische Bearbeitung, Verbundwerkstoffe, Gewächshaus Beläge, architektonische Membranen.

STANDARD THICKNESS µ
15-20-25-50-100. MAX 250

MAX WIDTH
THICKNESS µ WIDTH MM
15 1750
20 1780
25 1780
50 1850
100 1950
>100 2000
SLITTING
Slitting available for thickness betwen 0,05 -0,2 mm. and width ≥ 25mm

See all HPF products

NEWS& GESCHEHEN

Mittwoch, 29. April 2020 12:57

PATILUX – ONE MORE IMPORTANT AGRICULTURAL PROJECT ACHIEVED IN CHINA

Well known PATILUX film from PATI has been chosen, among an international selection of products, for a strategic Chinese project focused to move the agriculture production closer to large urban centers in different areas in China.

Read more
Mittwoch, 29. April 2020 12:35

AIR AND GAS COMPRESSOR SPECIAL PTFE GRADES FROM GUARNIFLON

The well known GCS family of products from Guarniflon is explained and introduced in the following clip.

Read more